Ostasieninstitut der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

Firmenportrait

Der Studiengang International Business Management (East Asia) am Ostasieninstitut der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen bietet ein Studium der Wirtschaftswissenschaften, kombiniert mit Asienkunde und einem vom 1. bis 8. Semester durchgehend intensiven Sprachunterricht in Chinesisch, Japanisch oder Koreanisch sowie Business English. Die Studierenden verbringen zudem ein Jahr an einer unserer Partnerhochschulen in China, Japan oder Korea. Das Studium schließt mit einem Bachelor of Science ab. Studierende des Studiengangs IBM (East Asia) erlangen besondere Kompetenzen für den globalen Markt der Zukunft und werden erfolgreich in der Wirtschaft arbeiten. Sie sind fasziniert von Asien und machen ihre Leidenschaft zum Teil ihres Berufs.

Wir gewährleisten optimale Lernbedingungen in Kleingruppen mit persönlicher Betreuung. Unser Standort mitten in der Metropolregion Rhein-Neckar ermöglicht den Studierenden zudem vielfältige Unternehmenskontakte für den Praxisbezug während des Studiums sowie des späteren Berufseinstiegs. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, die für eine erfolgreiche Wahrnehmung von verantwortlichen Positionen in Wirtschaft und Verwaltung auch außerhalb des Wirtschaftsraumes Ostasien erforderlich sind.

Angebote

Bachelor-Studiengang: International Business Management (East Asia)

Kapazitäten pro Jahr: ca. 60 Studierende

Voraussetzungen: Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Eignungsprüfung

Stand

Stand 714